Trau Dich! Projekte gegen Gewalt


In diesem Jahr veranstalten wir ein Jahresprojekt unter dem Motto:

"Trau Dich!"-Projekte gegen Gewalt gefördert von der Aktion Mensch "Die Gesellschafter".

Eingeladen sind alle Vereine/Verbände der Kinder- und Jugendarbeit, Schulen und Interessierte mit einem Projektbeitrag teil zu nehmen. Ziel ist es, mit vielen kleinen Projekten ein großes öffentlichkeitswirsames Forum gegen Gewalt, Kriminalität, Mobbing und Agressionen gegenüber Anderen zu schaffen.

Auf der Auftaktveranstaltung (Termin wird noch bekannt gegeben) werden wir umfassend über den Projektverlauf, Termine und Telahmebedingungen informieren.


Den kreativen Projektbeiträgen sind keine Grenzen gesetzt.

 

Mögliche Projetthemen:

  • Musik- oder Kunstprojekt zum Thema Gewalt(prävention)

  • Videobeitrag

  • Theaterstück

  • Radiosendung

  • Collagen und vieles mehr!


Die Projektpräsentation findet

am 07.09.2007

im Gemeindehaus Exter/Vlotho

Alter Schulweg 8

32602 Vlotho

um 17.00 Uhr statt.


 

Projektpräsentation des Kreisjugendring Herford e.V. „Trau Dich! – Projekte gegen Gewalt“

Unter dem Motto „Trau Dich!“ veranstaltete der Kreisjugendring Herford e.V. das diesjährige Jahresprojekt 2007. Am Freitag, den 07.09.2007 fand die große Abschlusspräsentation im Gemeindehaus in Exter statt. Eingeladen zu diesem kreisweiten Projekt waren alle Vereine / Verbände, Kinder- und Jugendeinrichtungen, Schulen und Interessierte der Kinder- und Jugendarbeit.

13 Projekt-Gruppen aus dem Kreis Herford  hatten sich bei dieser vom  Kreisjugendring Herford e.V. durchgeführten und von der Aktion Mensch geförderten  Projektausschreibung beteiligt und verschiedenste Aktionen und Beiträge zum  Thema Gewalt, Agression, Mobbing und Missbrauch eingereicht und im Rahmen einer öffentlichen Präsentationsveranstaltung in  Vlotho-Exter  vorgestellt.  

Den 1. Platz erreichte die Mädchenschar der Ev. Jugend aus Bünde-Mitte dotiert mit 300,- Euro. Die Kinder haben in diesem Projekt unter Hilfestellung von vier MitarbeiterInnen unter anderem einen eigenen Videofilm gedreht, Anti-Agressionsspiele kennen gelernt und Wutknete gebastelt.

Auf dem 2. Platz schaffte es der Jugendtreff Exter (Jux) aus Vlotho mit einer beeindruckenden Diashow.

Der 3. Preis ging an den Verein Werkplatz e.V. aus Herford, der sich mit dem Thema Gewalt am Arbeitsplatz auseinander gesetzt hat.. 

Urkunden und Trillerpfeifen erhielten die Gruppen: Fla Fla Herford mit zwei Projekten, Stadt Enger AG Jugendförderplan, Ev. Jugendhilfe Schweicheln in Kooperation mit der Grundschule Hunnebrock, Die Villa Kunterbunt der Ev. Jugendhilfe Schweicheln, sowie HP2 mobile der Jugendhilfe und das Amt für Jugendarbeit. Außerhalb der Wertung beteiligte sich das Freizeitzentrum Baumheide aus Bielefeld. Der Projektbeitrag "Schweicheln Rock City" der SJD Die Falken wurde leider nicht präsentiert.

Die 4-köpfige Jury bestand aus Bettina Reich (Kreispolizeibehörde,  Gewaltprävention), Sandra Forte (Kreisjugendamt), Chris Bollenbach (Vorsitzender  des Kinder- und Jugendhilfeausschusses des Kreises Herford und MDL) und Karl-Heinz Rohlf (Leiter des Stadttheaters Herford). 

Hans-Ulrich Strothmann als KJR-Vorsitzender dankte allen Projektbeteiligten  für Ihr bemerkenswertes Engagement gegen Gewalt in unserer Gesellschaft - auch völlig unabhängig von einem Preisgewinn. 

Der Kreisjugendring Herford erstellt eine Dokumentation von allen teilnehmenden Projekten, der Termin des Erscheinungsdatums wird noch bekannt gegeben.


 


Anmeldung

Projekttermine Trau Dich




Bilder der Auftaktveranstaltung am 23.03.2007
im Jugend- und Kulturzentrum Kleinbahnhof in Enger





Bilder und Zeitungsartikel des Koordinierungstreffens am 31.08.2007 im Jugendtreff JUX in Exter / Vlotho



Zeitungsartikel der Projektpräsentation "Trau Dich! - Projekte gegen Gewalt" am 07.09.2007 in Vlotho


 

 

 

 

Letzte Änderung:
12.05.2017

WebCode

Geben Sie hier den WebCode ein:

Aktuelles

SPD gewinnt U18-Landtagswahl in NRW

20 Prozent mehr für die Jugendverbandsarbeit

Schon fast 150 Wahllokale zur U18-Landtagswahl

Das Geschäft mit der Angst – Rechtspopulismus als Herausforderung für die Migrationsgesellschaft

#jungesnrw …Bildung für alle!

Wie schaffen Parteien gendergerechte Freiräume für junge Menschen?

Wahlurne gestalten und tolle Preise gewinnen

Neue Vorhaben für 2017?

#jungesnrw …gegen Rechts!

Beteiligung junger Menschen stärken

Termine