Mitmischen.de - Bundestag mit neuer Website für Jugendliche

  Mitmischen.de - Bundestag mit neuer Website für Jugendliche 

Mit einer neuen Internetseite will der Bundestag Jugendliche stärker für Politik interessieren. Unter Mitmischen.de können sich junge Leute über aktuelle politische Themen informieren und sich außerdem in einem Online-Forum untereinander austauschen, teilt der Deutsche Bundestag mit. Im regelmäßigen Live-Chat stellen sich außerdem Bundestagsabgeordnete den Fragen der Jugendlichen. Das Online-Angebot soll von seinen Nutzern mitgestaltet werden: So dürfen registrierte Anwender bei der Auswahl der Themen mitreden.

Ein Live-Chat findet zum Beispiel am 13. Juni zum Thema Europawahl statt. Dieser widmet sich eine ganze Themenseite. Außerdem bietet die Site ausgewählte Nachrichten, eine Presseschau und die Möglichkeit, einen Newsletter zu bestellen. Die Nutzer können auch Reformvorschläge einschicken. Erste Beiträge fordern günstigere Bahntarife und die Abschaffung von Studiengebühren.


[Zurück]

Letzte Änderung:
11.09.2017

WebCode

Geben Sie hier den WebCode ein:

Aktuelles

Knapp 20 Prozent der Wahllokale zur U18-Bundestagswahl in NRW

Mehr Freiraum für Kinder und Jugendliche!

Stellungnahme des Kreisjugendrings Herford e.V. zum §48b SGB VIII

SPD gewinnt U18-Landtagswahl in NRW

20 Prozent mehr für die Jugendverbandsarbeit

Schon fast 150 Wahllokale zur U18-Landtagswahl

Das Geschäft mit der Angst – Rechtspopulismus als Herausforderung für die Migrationsgesellschaft

#jungesnrw …Bildung für alle!

Wie schaffen Parteien gendergerechte Freiräume für junge Menschen?

Wahlurne gestalten und tolle Preise gewinnen

Termine