Ich und die anderen Miteinander im Kreis Herford

Ich und die anderen

-

Miteinander im Kreis Herford


Das Projekt

Der Kreisjugendring Herford e.V. hat bei der Förderaktion "5000xZukunft" der Aktion Mensch e.V. eine Bewilligung in Höhe von 5.000,- Euro für das Projekt "Ich und die Anderen - Miteinander im Kreis Herford" erhalten.

Die Auftaktveranstaltung fand bereits am 29.03.2006 im Kreishaus in Herford statt.

Alle KJR - Mitgliedsorganisationen, Vereine/Verbände, Jugendeinrichtungen, Schulen und Interessierte waren eingeladen, mit einem Projektbeitrag teilzunehmen.

Ziel war es, nach einer kreisweiten Projektarbeitsphase in den einzelnen Gruppen Schulen und Einrichtungen am 15.09.2006 alle Ergebnisse zusammenzutragen und bei einer großen öffentlichen Abschlusspräsentation auszustellen, bzw. darzubieten.

Die Abschlußpräsentation

Hier wurden auch die Preise für die drei besten Projekte in Höhe von 500.- , 300.- und 100,- Euro vergeben. Die Jury, die die Projekte bewertet besteht aus Menschen aus verschiedenen Gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Bereichen. Die Schirmherrin des Projektes Lieselore Curländer (Landrätin), Nadya Homsi (AKE Vlotho), Karl-Heinz Rohlfs (Stadttheater Herford), Andreas Klein (BSV)
An der Veranstaltung im Haus der Jugend in Hiddenhausen am 15.09.2006 nahmen ca.150-200 TeilnehmerInnen und BesucherInnen teil.
Für das leibliche Wohl hat der KJR mit alkoholfreien Kaltgetränken und Pizza gesorgt.

Auf der Bühne, im Außenbereich und in einzelnen Ausstellungsräumen präsentierten sich 14 Projekte.
Die Dokumentation

Die Gewinner

1. Preis 500 Euro
Evang. Kinder- und Jugendzentrum Vlotho
Projekttitel "Jung trifft alt"

2. Preis 300 Euro
Grundschule Belke-Steinbeck
Projekttitel "Schulsanitätsdienst"

3. Preis 100 Euro
Jugendhilfe Schweicheln - Villa Kunterbunt
Projekttitel " Kurzgeschichten zum Thema in Schrift und Ton"


Hier sind die Fotos der Abschlusspräsentation vom 15.09.2006 im Haus der Jugend/Theaterwerkstatt Hiddenhausen

















Weiter >

Letzte Änderung:
07.04.2017

WebCode

Geben Sie hier den WebCode ein:

Aktuelles

20 Prozent mehr für die Jugendverbandsarbeit

Schon fast 150 Wahllokale zur U18-Landtagswahl

Das Geschäft mit der Angst – Rechtspopulismus als Herausforderung für die Migrationsgesellschaft

#jungesnrw …Bildung für alle!

Wie schaffen Parteien gendergerechte Freiräume für junge Menschen?

Wahlurne gestalten und tolle Preise gewinnen

Neue Vorhaben für 2017?

#jungesnrw …gegen Rechts!

Beteiligung junger Menschen stärken

Jugendministerin Kampmann stellt sich den Fragen von #jungesnrw

Termine